Gleich zu Beginn wurde des TSV etwas überrascht und konnten jeweils den ersten Satz der beiden Doppel nicht gewinnen. Nach dem ersten Wachruf konnten beide Doppel zu unseren Gunsten entschieden werden.
Bei den Einzeln machte der gegnerische Einser (Kislinger J.) unserer Mannschaft schwer zu schaffen. Marcus Gebauer und Simon Huber mussten sich nach schwerem Kampf jeweils im fünften Satz geschlagen geben.
Die anderen Spiele verliefen relativ unspektakulär und am Ende stand das Endergebnis von 8:2 fest.

Punkte: Marcus Gebauer (1,5), Simon Huber (1,5), Christian Beiler (2,5), Robert Kneuer (2,5)

Sende uns eine Nachricht.