Nach dem Aufstieg in die 3. Kreisliga stand gestern zum Saisonauftakt der 2. Herren das Lokalderby gegen die 3. Mannschaft des BCF Wolfratshausen an. Es konnte als eine Art Warm-Up Spiel angesehen werden, denn die wichtigen Spiele gegen die direkten Konkurenten für den Klassenerhalt sollten erst noch folgen. Nach über 2,5h stand dann eine denkbar knappe Niederlage auf dem Papier. 6:8 ist mehr als wir erwartet hatten. Dennoch bleibt Niederlage eben Niederlage und somit sprangen für uns leider keine Punkte heraus. Gegen die Spieler des vorderen Paarkreuzes (K.Apfel sowie M.Fleischer) mussten wir allesamt dem Gegner gratulieren. Gegen das ruhige und kontrollierte Spiel von Apfel als auch gegen die überaus spinfreudigen Aufschläge von Fleischer wurde kein Mittel gefunden wodurch der Gegner somit 6 Punkte einfahren konnte. Etwas unglücklich verlief zudem das Doppel und Marcus und Raimund wobei alle Sätze mit nur 2 Punkten Unterschied ausgegangen sind. Insgesamt haben jedoch alle Akteure tolle Spiele hingelegt. Wir sind gespannt wie wir uns als Aufsteiger nun weiter schlagen werden…

Punkte: Marcus Gebauer (1) | Raimund Haberl (1) | Robert Kneuer (2,5) | Taye Salami (1,5)

Sende uns eine Nachricht.