Im dritten Spiel gelingt der Herren 1 ein 8:4 Sieg gegen Königsdorf II. Mit 3 Siegen, 6:0 Punkten und dem 2. Platz ist die bisherige Zwischenbilanz der Saison mehr als gelungen. Vieles was wir derzeit anpacken, passt einfach ! So war der gestrige Heimsieg wieder einmal das Ergebnis einer geschlossenen Mannschaftsleistung.

Die Gäste traten mit 3 Spielern an, die in der letzten Saison noch 2 Ligen höher in der 3. Bezirksliga spielten. Insofern lag die Favoritenrolle eher bei den Königsdorfern. Dass Christian Wagner, der alle 3 Einzel gewann, auf diesem Niveau mithalten kann, war anzunehmen. Nicht unbedingt zu erwarten waren demgegenüber die gewonnenen Einzel von Andi Praller gegen Dietrich und Uwe Feickert gegen Wurster. Auch Marcus Gebauer, der für den angeschlagenen Andi Hofreiter einsprang, zeigte eine gute zweitekreisligataugliche Performance, gewann mit Christian das Doppel, holte einen Sieg im Einzel und hatte ebenfalls Chancen, gegen Dietrich eine Überraschung zu schaffen. Danke Marcus. Wie gewohnt, klang der Abend im Landhauscafe zusammen mit den Gästen aus.

Christian Wagner (3,5), Uwe Feickert (1,0), Andi Praller (2,0), Marcus Gebauer (1,5)

Sende uns eine Nachricht.