Die H3 gewinnt gegen Föching II mit 8 : 2. Durch den Gewinn beider Doppel, Haberl/Beiler, Toth/Jochner, war auch der Start in das Spiel aussichtsreich gelungen. Dank eines taktisch klug geführten Spiels konnte Raimund, als einziger, die im vorderen Paarkreuz spielenden Föchinger bezwingen. Punkte: Raimund 2,5; Attila 1,5; Chris 2,5; Heinz 1,5.

Unser Abteilungsleiter Peter Schmidt konnte gesundheitsbedingt leider nicht antreten. Wir wollen uns an dieser Stelle für seine Unterstützung bedanken.

Sende uns eine Nachricht.