Als Aufsteiger in die Bezirksklasse B startete letzten Montag die H2 mit einer 2:8 Niederlage beim TV Bad Tölz 2. Der Gegner trat mit 3 Spielern mit einem TTR Wert zwischen 1400 und 1500 Punkten an während in unseren Reihen alle bis auf Taye unter 1300 Punkten angesiedelt sind. Somit war die Niederlage nicht wirklich überraschend. Dennoch zeigte sie uns, dass wir spielerisch gar nicht so weit von unserem Gegner entfernt lagen. Nur aus taktischen Gesichtspunkten war Tölz in manchen Bereichen cleverer. Mit etwas Geschick hätte es auch ein 5:8 gegen uns sein können, nachdem sich Raimund nach einer 2:0 Satzführung gegen Oyebode leider noch geschlagen geben musste. Das darauffolgende und nicht mehr in die Wertung einfließende Spiel hatte Taye gegen Bokor bereits mit 3:0 für uns entschieden. V.a. die Leistung von Taye war an diesem Abend eine taktische Meisterleistung. Das spezielle Sprungverhalten der neuen Plastikbälle hat er schon vollends verinnerlicht wodurch er seine 2 erspielten Punkte scheinbar mühelos erzielen konnte.

Sende uns eine Nachricht.