Die H3 hat in Warngau gegen die 4. Mannschaft mit 8:3 gewonnen.
Die Doppel hatte man sich noch geteilt. Das erste Doppel mussten Simon und Christian leider abgeben. Das Zweite konnten Attila und Heinz jedoch für uns entscheiden.
Ähnlich setzten sich die Einzel fort: Simon unterlag der Nr. 2 und Chris der Nr. 1, jedoch gewannen Attila und Heinz gegen Nr. 3 und Nr. 4.
Dann in der zweiten Runde kamen auch Simon und Christian in Fahrt und konnten ihre Einzel entscheiden. Ab diesem Moment ist kein Spiel mehr verloren gegangen und am Ende stand das Ergebnis von 8:3 fest.

Punkte:
Simon Huber (2), Christian Beiler (1), Attila Toth (2,5), Heinz Jochner (2,5)

Sende uns eine Nachricht.