Obwohl am Ende eine 5:8 Niederlage auf dem Papier stand, kann die Herren 1 des TSV mit ihrer Leistung im Stadtderby zufrieden sein. Der Druck lag bei den Gastgebern, die den 1. Tabellenplatz, der zum direkten Aufstieg führt, unbedingt halten wollten. Ohne unsere Nr. 1 Christian Wagner, der durch Oyewole Taye bestens ersetzt wurde, ging es in die Doppel, die wir beide für uns entscheiden konnten. Danach konnten immerhin noch 3 Einzel (Andi, H., Andi P. und Taye) gewonnen werden, wodurch das Spiel länger dauerte als zunächst erwartet. Danke an den Abteilungsleiter Peter, der uns in der Halle unterstützt hat.

Andi Hofreiter (1,5), Uwe Feickert (0,5), Andi Praller (1,5), Oyewole Taye Salami (1,5)

Sende uns eine Nachricht.