Endspurt. Nun geht es in den letzten Spielen um Klassenerhalt oder Abstieg. In der letzten Woche war die H2 zu Hause gegen Lenggries 2 gefordert. Über 3 Stunden wurde hart gekämpft bis man sich am Ende mit einem gerechten Unentschieden zufrieden gab. Jozsef Nagy kam zu seinem 2ten Spiel bei der H2, nachdem er bei seinem Debut in Bichl alle Spiele für sich entscheiden konnte. Und auch gegen Lenggries zeigte er in seinem ersten Jahr bei der Herrenmannschaft, dass er in den letzten Monaten sehr viel dazu gelernt hatte. Von seinen 3 Spielen ist er 2 Mal als Sieger hervor gegangen. Wie alle anderen Akteure war Andreas H. ebenfalls in einer guten Form. Leider konnte er, genauso wie Marcus, nur einen Einzelpunkt beisteuern, da sich der Gegner an diesem Abend ebenfalls in einer brillianten Verfassung zeigte. Alex hätte beinahe die volle Punktzahl erreicht. Gegen Augstein war die Niederlage wirklich nur hauchdünn. Es bleibt auf jeden Fall spannend in der Liga.

Sende uns eine Nachricht.