Vor dem zweiten Ligaspiel der ersten Herren gegen Königsdorf gab’s zunächst noch eine Ehrung für Alexander Turculet, der 6 Tage zuvor Vater geworden ist. Und es war auch Alex, der an diesem Abend mit seinen Siegen im Doppel mit Taye und im Einzel gegen die starken Beckmann und Würmseer, H. zum „Man of the Match“ wurde.
Wir legten furios los: 2 der 3 Doppel wurden gewonnen. Neben Taye und Alex zeigten hier Marcus und Hofi, dass sie im gemeinsamen Spiel gut harmonierten. Nur Andi P. und Uwe waren gegen das vordere Paarkreuz der Königsdorfer ohne Chance.
Es folgten dann noch 3 Einzelsiege (2 x Alex und 1 x Taye) im vorderen Paarkreuz und viele umkämpfte Spiele im mittleren und hinteren Paarkreuz. Dort wurde kein Einzel mehr gewonnen und die Königsdorfer gewinnen letztendlich verdient mit 9:5. Dennoch gehen mit einem guten Gefühl in die nächsten Spiele, da man gespürt hat, dass hier ein Team zusammenspielt, welches für ein gemeinsames Ziel kämpft.

Sende uns eine Nachricht.