Am Dienstag hat die Jugend endlich wieder einen Sieg feiern dürfen. Gegen nur zu Dritt spielende Tölzer, die jedoch eine solide Leistung zeigten, konnte sich die Jugend mit 8:2 durchsetzen.

Der auf Drei spielende Demmel Alexander war hinten für unsere Jungs nicht zu schlagen, da dieser überraschend gute Technik an den Tag legte.

Umso wichtiger waren die Siege von Domenic und Philipp, die im vorderen Paarkreuz kein Spiel verloren.
Insgesamt zeigten alle Beteiligten großes Engagement und unterhaltsame Spiele.

Sende uns eine Nachricht.