Am Freitag ist die Jugend gegen den TSV Weilheim 2 im Pokal der Bezirksklassen Oberbayern-Süd im Viertel-Finale mit 2:4 ausgeschieden.

Trotz einer engagierten Leistung alles Beteiligter war nichts zu holen, auch da die Weilheimer Personalprobleme hatten und deshalb auch einen Verbandsliga-Spieler einsetzte.

Am Ende konnte Domenic ein Einzel und zusammen mit Abdul das Doppel gewinnen.

Die Jugend kann stolz auf die Leistung sein und hat gezeigt, dass zumindest im Pokal (fast) alles möglich ist!
Vielen Dank an Jonathan für das sehr sehr spontane Einspringen!

Sende uns eine Nachricht.